Hotline von Tourisdata.de

Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hunde, Nachsaison ist Urlaubszeit für Hund & Herrchen

Urlaub mit Hund in der Nachsaison steht voll im Trend. Hund und Herrchen freuen sich das ganz Jahr auf die ganz besondere Zeit. Jeder hat so seine Lieblingsregion, der eine liebt die langen Spaziergänge am Strand der Ostsee oder Nordsee, der andere nutzt die Wanderwege im Harz, in den Alpen oder der Sächsischen Schweiz.
Ob auf Sylt am Nordstrand oder in Binz auf der Insel Rügen, überall erleben Familien-Wauzis und Edel-Fiffis Ferienabenteuer.
Diese reichen von Wattwanderungen hin zum Shoppen nach Glitzerhalsbändern.
Wenn sich am Meer die Sonne neigt, bleibt man beim Hundespaziergang am Ostseestrand nicht lange allein. Lila, eine wuschelige Hundedame aus der Stadt, tobt am endlosen Ufer von Sylt mit herbeitrabenden Urlaubsflirts. Immer mehr Hundehalter möchten im Urlaub nicht auf ihre Tiere verzichten, zeigen Umfragen des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft. Auch an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste und der Ostseeküste von Mecklenburg haben sich viele Hotels und Pensionen auf den Trend eingestellt.

Selbst der Jetset ist bei den Hunden angekommen. Den Hunden wird etwas geboten! Von der Wattwanderung für Hundehalter über Hundetaxi, -trainer, Hundepsychologen bis zum Gassi-Service. In Haut-Couture-Boutiquen gibt es Glitzerhalsbänder und Sylts Strandkorbmanufaktur Trautmann fertigt auf Bestellung auch Strandkörbe in Hundegröße.
Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels haben sich auf die Feriengäste mit Hund eingestellt. Man muss sich nicht ausschließlich auf Hunde ausrichten, aber ein paar Unterkünfte sollten man mit aufnehmen.
Selbstverständlich scheiden sich die Geister beim Thema Hunden, der einen Freude ist des anderen Leid. Einige stören sich daran das die Hunde mit am Strand sind oder das es spezielle Hundewiesen gibt.
Reisezeit: Urlaub mit Hund ist an der Ost- oder Nordsee und auch in den Bergen sind ganzjährig reizvoll - gerade in der Nebensaison von Oktober bis März ist die Freiheit größer, und Toben ohne Leine wird an vielen Stränden und Bergwiesen toleriert.
Wir von Tourisdata wünschen Ihnen einen schönen Urlaub mit Ihrem vierbeinigen Freunden, in unserer Auswahl finden Sie unzählig viele Ferienquatiere für Hund & Herrchen.


Ferienhaus mit Hund, die richtige Auswahl und Tipps

Ein Ferienhaus für Hund und Herrchen ist die Krönung für jeden Hundeliebhaber, damit es dann auch ein Traumurlaub für den geliebten Begleiter wird, möchten wir Ihnen ein paar praktische Tipps geben. Grundsätzlich gibt es ja unterschiedliche Möglichkeiten für einen Tierfreund seinen Urlaub zu verbringen. Für die meisten von Ihnen wird der Hund immer mit auf die Reise geben, ansonsten gibt es Tierpensionen, Sitter, Nachbarn und coole Hundehotels, vielleicht eine gute Alternative, man sollte es einfach mal ausprobieren. Wenn man sich dann entschieden hat die Hunde mit auf die Reise zu nehmen, sollte man bei der Auswahl der Ferienhäuser einiges beachten. Ganz wichtig ist natürlich ob das Feriendomizil auch für den Hund erlaubt ist. Es gibt schon einige bei denen nicht nur der Hund erlaubt ist, sondern auch gleichzeitig etwas für das Wohlbefinden getan wurde. Je nach Jahreszeit und Vorlieben kann das Urlaubsziel am Meer, am See oder in den Bergen liegen. Zu viel Sonne kann für den Hund einen Tortur werden, mit viel Schatten und genug Wasser lässt sich einiges lindern. Spaziergänge sind mehr was für die Abend- oder Morgenstunden. Sie kennen die Lieblingsaktivitäten am besten, versuchen Sie diese mit in das Urlaubsprogramm mit einzubeziehen. Ferienhäuser sind jedenfalls besser geeignet als Ferienwohnungen oder Hotelzimmer. Der Hund hat am Grundstück auslauf, braucht keine Treppen steigen und hat mehr Ecken zum entspannen. Schattige Wälder, kühle Bäche sind für Ihren Hund einfach paradiesisch.

Diese Möglichkeiten finden Sie in den Bayerischen Alpen, im Schwarzwald, Thüringen, dem Harz, in der Mecklenburgischen Seenplatte und sogar in den Küstenwälder der Ostsee oder Nordsee. Wobei Sie immer die örtlichen Vorgaben wie Leinenpflicht beachten sollten. An den Stränden der Ostsee- und Nordseeküste finden Sie spezielle Strandabschnitte für Hundebesitzer. Hunde liebe es mit den Pfoten übder den Strandsand zu laufen, oder ein Stöckchen aus dem Wasser zu holen. Am allerliebsten wenn der Strand leer ist und nicht so viele Menschen vor Ort sind. Am besten gelingt dies in den Vor- und Nachsaisonzeiten. Besonders gut geeignet sind die Ferienhäuser in Dänemark, an der Dänischen Ostseeküste gibt es ein riesiges Angebot an tollen Ferienhäusern. Oft inkl. Kamin und Sauna, Sie wissen ja selbst wie sehr die Hunde die behagliche Wärme am Kaninfeuer lieben. Wir sind selbst Hundehalter und lieben es mit unserem Boxer die Welt zu erkunden. Es ist erstaunlich wie sehr er die Fremde liebt, jeden Tag gibt es neue Eindrücke und fremde Gerüche, man braucht nur die Leine zu zeigen und schon ist er nicht mehr zu bremsen. Ersparen Sie Ihren Hunden lange Flüge oder unnötig lange Autofahrten. So mancher Urlauber hat seinen Hund beim Einkaufen im warmen Auto vergessen, soetwas sollte wirklich verhindert werden. Wir fahren gern auf die Insel Rügen oder besuchen bei uns auf dem Darß die schönsten Stellen, dazu gehört auf jeden Fall die Hundewiese am Borner Holm, eine der wenigen Ecken, an denen der Hund frei laufen darf. Immer wieder kommen Urlauber aus Städten wie Hamburg, Köln, Berlin oder München und staunen das es noch so viel Freiheit für den geliebten Vierbeiner gibt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem geliebten Freund und der Familie im Ferienhaus!

Hunde-Tag am Strand


Tierbetreuung im Urlaub, Tiersitter für Ihre geliebten Haustiere

Wer als Haustierbesitzer in den Urlaub möchte, steht jedes Mal vor einer neuen Herausforderung. Entweder werden Ferienwohnungen oder Ferienhäuser gebucht, bei denen Haustiere erlaubt sind, die Tiere werden in einer Tierpension untergebracht, oder Sie buchen einen Tierbetreuer (Tiersitter). Besonders wenn man übers Wochenende weg will, oder mal kurzfristig eine Dienstreise antritt wird es eng. Außerdem belastet eine ständige Veränderung der Umgebung die Tiere in der Regel unnötig oder der Transport der Behausung ist mit großem Aufwand verbunden. Dann noch die Sorge ob das Tier die richtige Nahrung bekommt, vielleicht sogar das Fressen beseitigt oder mit den anderen Tieren zurecht kommt. Manche Haustiere kann man auch nicht ohne weiteres mit in dei Ferienunterkunft nehmen. Denken Sie mal an die Nager wie Kaninchen und Hamster, Schlangen, Vögel oder Pferde.
In den Städten haben sich schon oft Tierpfleger oder Tiersitter selbstständig gemacht und werben mit einer regelmäßigen Fütterung, Reinigung der Katzentoilette oder Behausung so wie mit ausgiebigen Streicheleinheiten. Bei langhaarigen Katzen etc. übernehmen sie sogar die Fellpflege.

Dank der neuen Kommunikationstechnik werden Sie auf Wunsch regelmäßig per SMS, WhatsApp, E-Mail oder Telefon über den aktuellen Stand informiert. Nicht selten werden Wünsche abgestimmt oder Fragen beantwortet. Sie sollten auch Ihren Tierarzt informieren wer mit der Tierversorgung beauftragt wurde.
Hinterfragen die Referenzen bei anderen Tierbesitzern, man sollte schon ein sicheres Gefühl haben. Wie schnell wird der Urlaub zum Fiasko wenn es dem geliebten Kater oder dem Hund Charlie nicht gut geht.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub, bestimmt kann man die Urlaubszeiten aufteilen. Mal eine schöne Reise mit dem Hund im Herbst an die Ostsee und mal allein zum Ski fahren.

Manchmal werden sogar spezielle Hotels für Hunde gebucht, vielleicht ist das ja mal eine Alternative.

Hundepension


Hundestrände, Hundestrand für Hund und Herrchen

Hundestrände sind von der jeweiligen Kurverwaltung ausgewiesene Strandbereiche, die offiziell für Hunde zugelassen sind. In diesen speziellen Strandbereichen sind für die Hundesitzer zusätzlich Hundetüten angebracht, damit der Strandbereich sauber bleibt. Außerdem wissen Strandbesucher, die in diesem Bereich sich niederlassen, dass Hunde dort am Strand zugelassen sind. Hunde dürfen in diesem Bereich ohne Leine laufen und sie dürfen mit ihrem Vierbeiner im Wasser unangeleint spielen. Hundestrände sind in unseren Augen sehr sinnvolle Bereiche für Hundebesitzer und auch für alle anderen Urlauber, die nicht so gern mit Hunden in Berührung kommen. In der Nebensaison dürfen Sie an fast allen Stränden spazieren gehen. Wir bitten Sie trotzdem auf die Mitmenschen zu achten und die jeweilige Strand- und Badeordnung zu respektieren damit Stress vermieden wird.




Ferienhaus Rügen mit Hund

Ein Ferienhaus mit Hund auf der Insel Rügen gehört zu den begehrtesten Ferienunterkünften bei den Hundebesitzern aus ganz Deutschland. Egal ob Sie als Feriengast mit Ihrem Hund auf Rügen am Strand, am Boddenufer, auf den Feldern oder in den Wäldern spazieren gehen, Sie werden überall Weitläufigkeit antreffen. Im Gegensatz zur Stadt hat hier Ihr Hund richtig Auslauf und das ohne das Sie dafür Kilometer weit fahren müssen. An den Stränden sind extra Strandbereiche für Hundebesitzer ausgewiesen, damit sich andere Urlauber nicht belästigt fühlen. So können Sie sich in Ruhe ihrem geliebten Haustier zuwenden. Besonders gut geeignet ist die Nebensaison auf der Insel Rügen. Dann ist die Insel nicht so überlaufen, die Hunde sind nicht durch die Hitze gestresst und stecken voller Lebensfreude. Ferienhäuser mit Hund sind auf der gesamten Insel Rügen zu finden, egal ob Sie nach Binz, Göhren, Sellin, Vieregge, oder lobbe, wollen. Mit etwas Glück finden Sie sogar Ferienobjekte, in denen keine extra Kosten für den Hund berechnet werden. Bitte stimmen Sie Ihren geliebten Hund schon bei der Anreise auf den Urlaub auf Rügen ein, indem Sie unterwegs regelmäßige Pausen zum Gassi gehen und trinken einlegen. Auf der Insel Rügen gibt es in sehr vielen Ortschaften einen Tierarzt, Spezialfutter hingegen sollten Sie mitbringen, denken Sie bitte auch an das Lieblingsspielzeug ihres Hundes. Wir wünschen Ihnen und ihrem Hund einen schönen Urlaub auf Deutschlands größter Ostseeinsel!

Ferienhaus mit Hund auf der Insel Rügen:



<{http://www.tourisdata.de/Ferienhaus-R%C3%BCgen-461588>}

Hundestrände auf der Insel Rügen:

Ostseebad Binz
Ostseebad Göhren
Seebad Juliusruh
Gager

Ostseebad Sellin
Ostseebad Thiessow
Prora

Ostseebad Baabe
Seebad Glowe
Bakenber

Folge mir

Themen

Archiv

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0