Hotline von Tourisdata.de

Warum Gesundheitstourismus?

Warum sollte der Gesundheitstourismus eigentlich forciert werden?. Die Zielgruppe besteht aus ältere Gäste, die fit bleiben wollen, und gestreßte Menschen, die mitten im Arbeitsleben stehen und einen Ausgleich brauchen.
Gesundheit ist ein Trend, für viele Gäste soll der Urlaub soll nicht nur Entspannung bringen, sondern Fitness und Wohlbefinden.

Aktueller Trend bein den Urlaubern:

Die Gäste bleiben immer kürzer, sie vergleichen immer genauer Preise und Leistungen. Der Wettbewerb bei den Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Hotels wird zunehmend härter. Die Übernachtungszeiten bewegen sich zwischen 3 und 7 Tage, die Langzeitbucher werden hingegen immer weniger.

Die Menschen werden älter und wollen auch im hohen Alter noch Fit sein. Für ihre Gesundheit gehen die meisten von ihnen gern mehr Geld aus und bleiben ein paar Tage länger.

Anbieter im Gesundheitstourismus bringen die Urlauber durch Kurse die über eine Woche gehen zu längere Buchungen, 7 Tage (6 Übernachtungen) sind normal.

Durch die Anwendungen werden höhere Umsätze erzielt. Diese liegen pro Person und Kurs zwischen 700 und 2.000 Euro inkl. Übernachtung, Frühstück, Massagen, Yoga...etc.

Folge mir

Themen

Archiv

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0