Hotline von Tourisdata.de

Urlauber im Herbst werden immer wichtiger für den MV Tourismus

Urlauber im Herbst werden für den Tourismus in Mecklenburg Vorpommern immer wichtiger. Das in den Vor- und Nachsaison-Zeiten ein großes Potenzial liegt, haben die Vermieter von Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotelzimmern in den letzten Jahren bemerkt. Den Schwerpunkt bilden dabei die Herbstferien, in dieser Zeit kann man sich noch ein großes Stück vom Kuchen abholen.
Alleine in diesem Oktober werde mit mehr als zwei Millionen Übernachtungen gerechnet. Im November könnten es zusätzlich noch einmal eine Million Übernachtungen werden. Das Gesamtergebnis des Jahres 2014 hänge auch vom Zuspruch der Gäste im Herbst ab. Hintergrund sei, dass der Juli mit einem Minus von rund zehn Prozent deutlich schwächer ausgefallen war als im Vorjahr. Dies hänge mit dem zu engen Ferienkorridor von 71 Tagen und der Fußball-WM zusammen.

Kulturelle Höhepunkte, Ausstellungen, Freizeitbäder, kulinarische Köstlichkeiten, sportliche Aktivitäten und Investitionen im Gesundheitstourismus bringen mehr Gäste an die Ostseeküste von Rügen, Usedom, Fischland-Darß-Zingst, Warnemünde oder Kühlungsborn.
Viele Gäste kommen um auf Dorsch oder Hecht zu angeln, andere weil jetzt mehr Ruhe für sich und dem geliebten Hund haben und andere lieben die langen Spaziergänge am Strand. Aber Achtung, ganz allein sind Sie heute nicht mehr, immer mehr verlieben sich in diese Jahreszeit und oft kommen in dieser Zeit auch die Eigentümer von Ferienwohnungen und Ferienhäuser, sie wollen einfach den Vorteil einer Ferienimmobilie genießen.

Sehen Sie sich einfach mal bei uns um, es gibt unendlich viele schöne Unterkünfte entlang der Ostsee. Vielleicht ist es auch mal die Möglichkeit ein Feriendomizil für den nächsten Sommer im Herbst zu testen.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub!

Folge mir

Themen

Archiv

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0