Hotline von Tourisdata.de

Urlaub in Deutschland, Urlaubsboom im Heimatland der Deutschen

Der Urlaub in Deutschland ist auch in 2014 und 2015 wieder angesagt, nur selten gab es von Deutschen Urlaubern so viele Vorbuchungen für das kommenden Jahr. Viele von Ihnen hatten in der letzten Hauptsaison keine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in den Top-Urlaubsregionen ergattern können. Ganz egal ob es um den Urlaub an der Ostsee oder in den Bergen ging. Dieser Trend gilt selbst vür die Vor- und Nachsaison.
Im September gab es in deutschen Beherbergungsbetrieben 42,4 Millionen Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag in Wiesbaden mit. Dies sei ein Plus von vier Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat vor Jahresfrist.

Sowohl die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland (7,2 Millionen) als auch die von Gästen aus dem Inland (35,2 Millionen) erhöhte sich den Statistikern zufolge um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Im ersten Dreivierteljahr 2014 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um drei Prozent auf 331 Millionen. Davon entfielen knapp 59 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland und gut 272 Millionen auf deutsche Gäste.

Wir können daran sehen, das die Masser der Urlauber nicht mehr auf Billigtourismus in den ausländischen Hochburgen aus ist. Die meisten lieben ihre deutsche Sprache, die Sicherheit und das Vertrauen in den Rechtsstaat.

Bei Tourisdata finden Sie zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in ganz Deutschland. Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub!

Folge mir

Themen

Archiv

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0