Hotline von Tourisdata.de

Skitour, die richtige Vorbereitung für den Winterurlaub

Die richtige Vorbereitung für den Winterurlaub, insbesondere für die Skitouren ist besonders wichtig bei Anfängern, aber auch die Profis bereiten sich sorgsam auf ihre Touren vor.
Wenn der erste Schnee fällt, so steigt auch der Wunsch nach einer entspannenden Skitour. Allerdings sind Skitouren nicht nur meditativ, sondern auch körperlich sehr anstrengend. Wichtig ist es auch, einige Punkte zum Thema Sicherheit zu beachten.

Wenn man sich für eine Skitour entscheidet, so sollte man sich auch immer hinsichtlich der Lawinengefahr in der betreffenden Region informieren. Das ist deshalb wichtig, da die Hänge sich auf Grund unterschiedlicher Bedingungen im Laufe eines Tages immer wieder verändern können, wobei die höchste Gefahrenstufe 5 und die niedrigste Gefahrenstufe 1 ist.

Informationsmaterial zu den Strecken, bzw. Loipen:

Gute Anhaltspunkte, um eine Skitour zu planen, bieten im Buchhandel erhältliche Skitourenführer. Dabei sollte ein Buch ausgewählt werden, das gutes Kartenmaterial enthält und deutliche Beschreibungen der verschiedensten Abfahrtsmöglichkeiten liefert. Auch im Internet gibt es bereits sehr gute Tourenbeschreibungen mit entsprechendem Fotomaterial.

Die richtige Ausrüstung und Hilfsmittel für eine entspannte Skitour:

Wichtig ist auf jeden Fall auch ein so genanntes LVS-Gerät oder Lawinenverschütteten-Suchgerät, das vor jeder Tour bezüglich des Batterieladestandes überprüft werden sollte. Außerdem sollte man auch eine Bergeschaufel und eine Sonde im Rucksack haben. Bei der Kleidung wählt man am besten atmungsaktive Materialien, eine Sturmhaube und eine Skibrille schützen darüber hinaus vor eventuellen Niederschlägen und Wind. Gute Dienste leisten auch eine Kälteschutzcreme mit einem entsprechenden UV-Schutz sowie ein Rückenprotektor, der vor Stürzen im Schnee schützt.

Die richtige Verpflegung und die passende Begleitung bei den Skitouren:

Da die meisten Hütten in der kalten Jahreszeit nicht bewirtschaftet sind, sollte man immer Tee mitnehmen, empfehlenswert sind auch Proteinriegel, die dem Körper sehr schnell Energie geben. Wer in Begleitung geht – was ja mehr Spaß, aber auch mehr Sicherheit verspricht – sollte sich Tourenpartner wählen, die in etwa dieselbe Kondition haben.

Skitouren können Sie in fast allen Skigebieten planen, egal ob nun im Harz, in den Alpen, oder auch in Thüringen, manchmal funktionieren sie sogar an der Ostseeküste.

Die passenden Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden Sie bei Tourisdata, wir wünschen Ihnen einen schönen Winterurlaub!

Folge mir

Themen

Archiv

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0