Hotline von Tourisdata.de

Marketing für Ferienwohnungen und Ferienhäuser, online, offline

Als Vermieter von Ferienwohnungen oder Ferienhäuser wissen Sie das ohne Werbung kaum noch etwas geht. Noch wichitger ist das Marketing für Vermittlungsagebturen von Feriendomizilen. Doch worauf kommt es dabei wirklich an. Wir setzen uns schon seit dem Jahr 2002 mit dem Thema auseinander. Wer nur ein kleines Budget hat, wird beim Einsatz von Werbung schnell an seine Grenzen stoßen. Ganz egal ob Sie nun bei Adwords werden oder einen Anzeige in Katalogen oder Zeitungen schalten. Wie effektiv können die vorhandenen Werbemittel eingesetzt werden? Neuerdings werden die Agenturen mit der möglichkeit Kataloge 1:1 digital zur Verfügung zu stellen. Doch zunächst muss der Interessent mal auf die Seite mit dem Downloadlink gebracht werden. Stellen Sie sich als Anbieter von Ferienquatieren mal vor wie ein Interessent vorgehen würde. Kurzurlauber handeln sicher spontan, andere suchen Schnäppchen, die nächsten finden durch Zufall in der Zeitung eine Anzeige. Wir denken das es der Mix ausmacht, beachten Sie die Buchungszeiten für Ihre Region und versuchen Sie Stammgäste zu gewinnen. Die Kundenbindung ist das stärkste Mittel um die Werbekosten zu minimieren.
Das können Sie erreichen in dem Sie auf die Kundenwünsche eingehen und Wert auf Details liegen. Was sind die Vorlieben des Kunden oder wie schaffe ich es das sich die Gäste bei mir besonders wohl fühlen. Die eigentlichen Werbemethoden der Orte sind mehr Makulatur. Ostseebäder, Luftkurorte, Strände...etc. gibt es sehr viele. Abgesehen von der Hauptsaison, in der so und so alles gebucht wird.Ich persönlich glaube das die Berge oder Meer etwas mit Leidenschaft zu tun hat. Die Verbundenheit wird wohl ein Leben lang bestehen bleiben.

Thomas Mann hat einmal geschrieben: "Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit"

Der Feriengast kommt also nicht in erster Linie wegen der Liebe zur Landschaft und nicht wegen dem Status Ostseebad. Sie kommen auch nicht weil es sich um eine besonders schöne Ferienwohnung oder Ferienhaus handelt.

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen (Aristoteles).

Nutzen Sie diese Leidenschaft der Interessenten und bringen Sie diese in die richtige Richtung. So das zur Liebe zum Meer auch noch die Freude an der Unterkunft dazu kommt.

Sorgen Sie dafür das der Gast besonders gut in den Betten schlafen kann und im Urlaub Ruhe findet. Nicht selten ergeben sich sogar Freundschaften zwischen Mieter und Vermieter.

Ansonsten kommt man heute nicht mehr am Online-Marketing vorbei. Sehen Sie sich die Suchmaschinen-Ergenisse an, wer hat die ersten Stellen inne bei den gewünschen Suchergenissen, wie zum Beispiel "Ferienwohnung an der Ostsee" oder Ferienhaus in Garmisch.

Wenn Sie zufriedene Gäste haben, dann werden diese für Sie zudem kostenlose Werbung über die sozialen Netzwerke betreiben. Leider gilt dies auch wenn ein Gast unzufrieden abreist.

Was wir nicht beeinflussen können ist das Wetter, aber man kann etwas tun damit sich die Gäste zu allen Jahreszeiten wohl fühlen.

Folge mir

Themen

Archiv

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0