Hotline von Tourisdata.de

Ferienwohnungen Wangerooge

Ferienwohnung Wangerooge, Ferienhaus Angebote

Wangerooge ist eine Insel im niedersächsischen Wattenmeer innerhalb des gleichnamigen Nationalparks. Sie ist die östlichste der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln und mit 7,94 Quadratkilometern Fläche das zweitkleinste bewohnte Eiland dieser Gruppe. Wangerooge gehört als einzige der bewohnten ostfriesischen Inseln nicht zum historischen Territorium Ostfriesland, sondern ist historisch Teil des friesischen Jeverlandes. Zentraler Wirtschaftsfaktor der autofreien Insel ist heute der Tourismus, außerdem ist sie Nordseeheilbad. Den feinen, weichen Sand unter den nackten Füßen, das Salz des Meeres auf der Haut und wohin das Auge auch blickt, ein Himmel, der immer neue Wolkenbilder zaubert. Wangerooge verwöhnt seine Besucher mit einem besonderen Luxus: Entschleunigung. Im Strandkorb sitzen und dem Rufen der Möwen lauschen. Mit dem Auge am Horizont auf Entdeckungsreise gehen. Den Duft von Strandflieder, Salzaster und Grasnelke einatmen. Das klingt nach so wenig und ist doch so viel … Buchen Sie hier Ihre gemütliche Ferienwohnung und erkunden diese herrliche autofreie Insel einmal selbst. Bereichern Sie Ihren Urlaub auf Wangerooge mit einem Tagesausflug auf die grüne Insel Spiekeroog und genießen Sie die Fahrt entlang der Seehundbänke und durch das Niedersächsische Wattenmeer. Auch Abendspaziergänge entlang der Küste und Wattwanderungen eröffnen einen interessanten Blick auf die vielseitige Insel. Am Strand, im Wasser oder auf dem Festland laden viele Sportarten zum aktiven Urlaub ein. Probieren Sie doch einmal Windsurfen, Kitesurfen, Nordic Walking, Paddeln, Golfen, Ponyreiten oder die zahlreichen kreativen Kurse aus. Am besten lernen Sie das Wangerooger Inselleben bei einem geführten Dorfbummel kennen. Aus der Luft sieht Wangerooge aus wie ein Seepferdchen: Der Kopf ist im Westen, dort legen die Fähren an, der Schwanz im Osten, wo keine Häuser mehr stehen und die Dünenlandschaft fast unberührt ist. Von den sieben bewohnten ostfriesischen Inseln liegt Wangerooge am weitesten im Osten. Vom westlichsten Punkt bis zum östlichsten sind es nicht einmal zehn Kilometer. Und vom Wattenmeer im Süden bis zum Strand an der Nordseite läuft man zehn Minuten, ohne sich anstrengen zu müssen. Und das soll man auf Wangerooge auch gar nicht. Im Sommer wird es auf Wangerooge eng: In der Hauptsaison sind sehr viel mehr Touristen als Einwohner hier. Wer den Tag ruhig ausklingen lassen will, bleibt einfach im Strandkorb sitzen. Allerdings ist immer irgendetwas los, für das sich Ruhesuchende wieder aus dem Strandkorb erheben: Im Kleinen Kursaal zum Beispiel, hier werden Filme wie Abenteuer Inselleben gezeigt kein Blockbuster, aber mit Liebe gedreht. Tagsüber zieht es die meisten Inselgäste an den Strand an der Nordseite. Im Winter spielen ihm Sturmfluten regelmäßig übel mit, im Frühjahr bringt ihn die Kurverwaltung mit Sand aus dem Inselosten wieder in Form. Und im Sommer reiht sich vor der Kurpromenade ein Strandkorb an den anderen. Aber wer die ganze Zeit nur am Strand verbringt, verpasst, was Wangerooge noch zu bieten hat. Mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Westturm durchquert man die ungewöhnliche Heidelandschaft hinter dem Inseldorf. Zahlreiche kreisrunde Bombentrichter erinnern daran, dass die kleine Insel kurz vor Kriegsende Ziel eines heftigen Angriffs war, der auch das Dorf schwer getroffen hat. Ein Radweg führt auf dem Deich entlang mit Blick über die Salzwiesen aufs Wattenmeer. Bei Ebbe sind dort regelmäßig Gruppen unterwegs, die mit Friedrich-Wilhelm Petrus durch den Schlick stapfen. Petrus, weißer Spitzbart im braun gebrannten Gesicht, ist der dienstälteste Wattführer der Insel und kennt jeden Wattwurm zwischen Neuharlingersiel und Wangerooger Fähranleger. Wer Wangerooge ganz anders erleben will, muss sich in den Osten der Insel aufmachen. Die Strandpromenade ist dort lange zu Ende, keine Strandkörbe sind mehr zu sehen, keine Eisverkäufer, keine Volleyballspieler. Spaziergänger sind manchmal ganz für sich allein zwischen den Dünen.Für manche Besucher ist Wangerooge hier am schönsten, gerade am Abend, wenn es noch ruhiger wird.

17 Ferienwohnungen in Wangerooge

17 Ferienwohnungen in Wangerooge

Ferienwohnung Ferienvillen Anna Düne auf Wangerooge (2-Raum-App Typ 2)

Ferienwohnung Wangerooge «

» Ferienvillen Anna Düne auf Wangerooge (2-Raum-App Typ 2) « | Ferienwohnung für 4 Personen in Wangerooge

Ferienwohnung Ferienvillen Anna Düne auf Wangerooge (Studio Typ 1)

Ferienwohnung Wangerooge «

» Ferienvillen Anna Düne auf Wangerooge (Studio Typ 1) « | Ferienwohnung für 2 Personen in Wangerooge

Ferienwohnung Haus Oldenburg Whg 3 exklusive Whg Balkon 2 Schlafz-Haus Oldenburg Whg 3

Ferienwohnung Wangerooge «

» Haus Oldenburg Whg 3 exklusive Whg Balkon 2 Schlafz-Haus Oldenburg Whg 3 « | Ferienwohnung für 5 Personen in Wangerooge

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0