Hotline von Tourisdata.de

Ferienwohnungen Roth

Ferienwohnung Roth, Ferienhaus im Fränkischen Seenland

Ferienwohnung Roth, Ferienhaus im Fränkischen Seenland. Die Kreisstadt Roth liegt inmitten des Fränkischen Seenlandes auf 339 m Höhe am Zusammenfluss von Rednitz, Roth und Aurach. Knapp 25.000 Menschen leben in der Stadt, die nur 25 km von Nürnberg, der Metropole von Franken, entfernt ist. Die Landschaft in der Umgebung von Roth ist von Wäldern, kleinen Flüssen und zahlreichen Seen geprägt. Auch Roth besitzt auf der eigenen Gemarkung einen schönen See, den Rothsee, der mit seiner Umgebung den Bewohnern und Gästen der Stadt als Naherholungsgebiet dient. Reisen ins Fränkische Seenland empfehlen sich für Segler und Surfer und für alle, die in guter Luft und ländlicher Umgebung erholsame Ferien machen möchten. In Roth und seinen eingemeindeten Teilorten stehen den Touristen zahlreiche Ferienwohnungen zur Verfügung, die von Privatleuten vermietet werden. Verschiedene gutbürgerliche Hotels und Gasthöfe sowie ein Hotel Garni (in Roth-Pfaffenhofen) bieten Gästezimmer an. In Roth-Wallesau befindet sich in idyllischer Lage an einem kleinen Waldsee ein Campingplatz. Gäste, die keine Campingausrüstung besitzen, können hier ein Mobilheim oder eine Blockhütte mieten. Wohnmobilstellplätze sind auch vorhanden. Wer im Sommer Urlaub in Roth macht, kann bei schönem Wetter das Freizeitbad Am Rothgrund besuchen oder auch am Rothsee segeln, schwimmen oder surfen. Beim Strandhaus Birkach am See, einer Gartenwirtschaft mit eigenem Strandabschnitt, befindet sich ein Beach-Volleyball-Feld. Die Strände am Rothsee sind sehr flach und daher auch für Kinder und Nichtschwimmer gut geeignet. Wanderer und Radfahrer können auf gepflegten Wegen den See umrunden. Überhaupt ist die Umgebung von Roth ein Paradies für Wanderer. Im Jahr 2009 wurde ein Gesundheitspfad angelegt, ein Rundweg, der am Unteren Weinbergweg in Roth beginnt und endet. An 22 Stationen können die Wanderer Fitness-Übungen machen. Sehr idyllisch ist der neun Kilometer lange Aurachtalweg durch malerische Wiesen und Waldstücke. Für Wanderer mit Kondition und kulturellem Interesse wäre der zehn Kilometer lange Museumswanderweg zu empfehlen! Er beginnt in Roth am schönsten Bauwerk der Stadt, dem Schloss Ratibor. In dem Schloss erbaut 1535 39 vom Markgrafen von Brandenburg-Ansbach ist heute das Stadtmuseum eingerichtet. Im Prunksaal des Schlosses finden Kunstausstellungen statt. Auch die Touristeninformation, die Stadtbücherei und ein Restaurant sind im Schloss eingezogen. Die zweite Station des Museumswanderweges ist das Fabrikmuseum. Hier wird über die Leonische Industrie, d.h. die Drahtherstellung, informiert. Im Teilort Eckersmühlen wartet schließlich noch das dritte Museum des Rundganges, der Eisenhammer, eine ehemalige Schmiede. Bei Führungen wird in diesem Museum das Schmiedehandwerk demonstriert. Außer Schloss Ratibor besitzt Roth noch zahlreiche sehenswerte historische Gebäude und Sehenswürdigkeiten, darunter einige schöne Fachwerkhäuser. Am Marktplatz der Stadt, deren Geschichte bis ins Mittelalter zurückreicht, stehen schön restaurierte alte Bürgerhäuser. Die evangelische Stadtkirche stammt aus dem 14. Jahrhundert. Die katholische Kirche von Roth wurde 1898 im neugotischen Stil erbaut. Sie ist innen mit zwei Altären aus der Zeit um 1500 geschmückt. Hier in Roth können Sie also viel erleben und sich auch noch erholen.

Filter





Haustier
Nichtraucher
Pool
Sauna
Whirlpool
Bootsverleih
Kamin
Parkplatz
Angeln
Fernseher
Geschirrspüler
Waschmaschine
Internet
Ferienwohnung für 2 bis 4 Personen in Roth (Deutschland)

Ferienwohnung Fränkisches Seenland

Objekt-ID 422207

» Ferienwohnung Hubner Roth-Bernlohe im Fränkischen Seenland « | Ferienwohnung für 2 bis 4 Personen in Roth (Deutschland)

Ferienwohnung in Roth (Fränkisches Seenland)

Ferienwohnung für 2 bis 4 Personen (0% frei)

Ferienwohnung mit einer Bewertung von 4,94/5,00

NichtraucherAngelnFernseherGeschirrspüler

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0