Hotline von Tourisdata.de

Ferienwohnungen Röhrnbach

Ferienhaus Röhrnbach, Ferienwohnung in der Marktgemeinde

Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Marktgemeinde Röhrnbach vielen Fernsehzuschauern bekannt als Küblach aus der Serie Forsthaus Falkenau liegt inmitten eines weiten, sanften Hügellandes im Einzugsbereich der Ilz und im Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald. Seit Dezember 1980 ist der Markt, der auch als Tor zum Unteren Bayerischen Wald bezeichnet wird, ein „Staatlich anerkannter Erholungsort. Hier Ferien zu machen heißt Ruhe und Erholung vom ersten Tag an zu erleben. Ideal deshalb auch für den Familienurlaub. Die Lebensfreude dieser Region spiegelt sich wieder in der Gastfreundlichkeit der Lokalitäten. Hier werden in besonders behaglicher Atmosphäre einheimische und internationale Spezialitäten aufgetischt. Die Naturverbundenheit der Menschen spiegelt sich auch in der örtlichen Handwerkskunst wieder.Seit jeher gehört die gestaltende Beschäftigung mit natürlichen Materialien zu den Erwerbsquellen der Holzdrechsler, Fassbinder oder der Glasschleifer. Schauen Sie Ihnen ruhig bei ihrer Arbeit mal über die Schulter! Röhrnbach bietet Ihnen das ganze Jahr ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm. Der Veranstaltungskalender reicht von Dorffesten, kirchlichen Feiern, über Musikkonzerte und vielen Anderen mehr. Besuchen Sie am 3. Sonntag im August unseren großen traditionellen Flohmarkt, oder den Ostermontags-Kirta oder Kersch-Kirta! Als Zuschauermagnet erweist sich das jährlich stattfindende Frühlingssingen der Liedertafel, bei dem musikalische Vielfalt geboten wird. Ganz nach dem Geschmack der Kleinsten präsentieren sich die Spielplätze. Eine beschauliche Art, die Gegend kennenzulernen ist eine Pferdekutschfahrt. Die sagenumwobene Burg Kaltenstein zeugt von der Geschichte Röhrnbachs, die bis zur Jahrtausendwende zurückreicht. Was wäre ein Sommer ohne Badevergnügen? Im Hallenbad in Röhrnbach oder im Kumreuter Weiher können Sie einfach ausgelassen Plantschen oder mal kräftig Schwimmen Spaß macht es sicher in jedem Fall. Die weitläufige Natur rundum bietet beste Möglichkeiten, auf dem Rücken eines Pferdes die Vorzüge des Bayerischen Waldes zu genießen. Auf den Spuren des Goldenen Steiges, einem wichtigen mittelalterlichen Handelsweg, gehen heute historische Wanderwege von Röhrnbach aus über 60 km kann sich der Erholungssuchende rund um Röhrnbach erwandern. Ein interessantes Relikt aus dieser Zeit ist die älteste Steinbrücke im Unteren Bayer. Wald über den Osterbach nahe Röhrnbach, die im Jahr 1592 entstand. Weitgehend unzerstörte Natur mit romantischen Uferbereichen und beeindruckenden Felsformationen lädt zum Staunen und Verweilen ein und ist zugleich Aufforderung, die zahlreichen, zum Teil bedrohten Pflanzen und Tiere besonders zu schonen. Wanderwege entlang der Ilz sind ein einzigartiges Erlebnis in der Natur. Die Ilz ist zur Flusslandschaft der Jahre 2002/2003 ernannt worden. Dem Gast bietet sich hier neben ausgiebigen Wandermöglichkeiten auch ein toller Ausblick über das Ilztal.Auch die Buchberger Leite ist ein idealer Wanderweg für Groß und Klein. Machen sie sich mit dem Rad auf den Weg, den Spuren einstiger Salzsäumer am Goldenen Steig zu folgen. Erlebnisreiche Entdeckungen erwarten Sie. Mountainbiken und von Wadenmuskeln und Kondition das Letzte fordern das können Sie im Bayerischen Wald beinahe überall. Mit ein bisschen Rücksicht auf die Flora und Fauna bleiben dabei auch die Naturschönheiten des Bayerischen Waldes unberührt. Ruhige Forststraßen und wenig befahrene Nebenstraßen mit oft beträchtlichen Steigungen fordern den sportlichen Radfahrer geradezu heraus. Aber auch wer es gemütlicher angehen möchte, findet genügend Radwege. Ganz nebenbei orientieren sich die Routen an den leiblichen Genüssen der regionalen Landwirtschaft so dass hier Radeln in jeder Hinsicht zum Genuss wird. In Röhrnbach ist der Einstieg (am Rathaus) zum bekannten Adalbert-Stifter Radweg. Dieser herrliche Rad und Wanderweg führt vorbei an den schönen Orten Waldkirchen, Jandelsbrunn, Neureichenau, Altreichenau und Haidmühle. Dort können Sie über den Grenzübergang Novo Ùdoli bis nach Tschechien und zum Moldau-Stausee weiterradeln (ca. 20 km). Der Donau-Wald-Radweg führt ebenfalls durch Röhrnbach. Im Winter laden gespurte Langlaufloipen, rasante Schlittenfahrten und zünftiges Eisstockschießen ein, die weiße Jahreszeit zu erleben.Es gibt viele Geschichten von Waldweihnacht und Waldwinter. Bei uns können Sie beides erleben. Auch Schlittschuhlaufen können Sie natürlich nicht nur im Eisstadion, sondern auf vielen zugefrorenen Weihern und Seen, oder genießen Sie eine romantische Pferde-Kutschfahrt durch den verschneiten Winterwald. Das Winterparadies fordert hier jeden heraus. Den einen zum Wandern oder Schneeschuhwandern, den anderen zum Langlaufen oder Rodeln, den dritten hoch hinauf auf den Gipfel zu rasanten Abfahrten. Skipisten finden Sie gleich in der Nähe, z. B. in Mitterfirmiansreut, Skigebiet Hochficht, am Dreisessel oder am Oberfrauenwald.

Filter





Haustier
Nichtraucher
Pool
Sauna
Whirlpool
Bootsverleih
Kamin
Parkplatz
Angeln
Fernseher
Geschirrspüler
Waschmaschine
Internet
Ferienwohnung für 2 bis 3 Personen in Röhrnbach (Deutschland)

Ferienwohnung Bayerischer Wald (Niederbayern)

Objekt-ID 933962

» Appartement Sonnenschein « | Ferienwohnung für 2 bis 3 Personen in Röhrnbach (Deutschland)

Ferienwohnung in Röhrnbach (Bayerischer Wald (Niederbayern))

Ferienwohnung für 2 bis 3 Personen (0% frei)

Ferienwohnung mit einer Bewertung von 4,93/5,00

HaustierNichtraucherParkplatzFernseher
Ferienwohnung für 2 Personen in Röhrnbach (Deutschland)

Ferienwohnung Bayerischer Wald (Niederbayern)

Objekt-ID 1702456

» Wellness-und Vitalhotel Jagdhof (Röhrnbach) Doppelzimmer Classic « | Ferienwohnung für 2 Personen in Röhrnbach (Deutschland)

Ferienwohnung in Röhrnbach (Bayerischer Wald (Niederbayern))

Ferienwohnung für 2 bis 2 Personen (0% frei)

Ferienwohnung mit einer Bewertung von 0,00/5,00

NichtraucherKaminParkplatz

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0