Hotline von Tourisdata.de

Ferienhäuser Goslar

Ferienwohnung Goslar, Ferienhaus im Harz, Niedersachsen

Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Goslar befinden sich in einer der schönsten Städte am Rande des Gebirgszuges Harz. Die Kreisstadt mit ihren etwa 40.000 Einwohnern liegt im niedersächsischen Teil des Harzes. Wer erstmals hier eine der Ferienwohnungen in Goslar oder ein Ferienhaus bucht, meint oft, dass die Zeit stehen geblieben ist in Goslar. Zu lebendig mutet die historische Seite des Harzstädtchens an, die sich in einer Vielzahl alter Fachwerkhäuser, Kirchen und Befestigungsanlagen ausdrückt. Tatsächlich sind es mehr als 1.500 Fachwerkhäuser, welche die Innenstadt schmücken. Der UNESCO war dies Grund genug, die Altstadt im Jahr 1992 in den erlauchten Kreis der Weltkulturerbestätten aufzunehmen. Man sollte also unbedingt den Fotoapparat mit ins Ferienhaus nehmen, schließlich offenbaren sich hier unzählige tolle Fotomotive. Wer die Museumslandschaft von Goslar entdecken möchte, wird an einer Adresse nicht vorbei kommen – am Rammelsberg. Dieser Hausberg war in den vergangenen Jahrhunderten ein Zentrum der Erzförderung. Erst 1988 wurde die Grube stillgelegt. Heute bilden das Bergwerk und die Wirtschaftsgebäude ein eindrucksvolles Industriedenkmal und Museum, welches ebenfalls zum Weltkulturerbe gehört. Da haben es die anderen Museen beinahe schwer, Aufmerksamkeit zu erregen, doch auch das Musikinstrumente und Puppenmuseum, die Heimatstube Hahnenklee und das Museum des späten Mittelalters haben ihre Reize. Doch auch angesichts der großartigen Sehenswürdigkeiten in Goslar sollte man die Umgebung nicht außer Acht lassen. Schließlich hat man eine der Ferienwohnungen in Goslar oder ein Ferienhaus am Rande des Harzes gebucht. Wanderschuhe sind da beinahe unerlässlich und viele Urlauber nehmen gar ihr Mountainbike mit. Eine eher kleine Strecke ist der Walderlebnispfad Goslar. Hier kann man spielerisch die verschiedenen Facetten des Waldes erleben und dabei auch noch allerlei lernen. Traute Zweisamkeit verspricht hingegen der Liebesbankweg. Rund um Hahnenklee verläuft dieses verschlungene Wegenetz und bietet an vielen idyllischen Punkten kleine Bänke und Ruhezonen, um vertraulich inne zu halten oder einfach die Landschaft zu genießen. Viele Gäste buchen ihr Ferienhaus oder ihre Ferienwohnung in Goslar, um die Harzer Natur von ihrer eindrucksvollsten Seite kennen zu lernen. Für jene Urlauber empfiehlt sich ein Besuch des Nationalparks Harz, der in besonderem Maße die Fauna und Flora des Mittelgebirges schützt. Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auch die großen, sagenumwobenen Attraktionen weiter östlich besuchen. So ist der Aufstieg zum Brocken ebenso ein Muss wie der Besuch der Rosstrappe und des Hexentanzplatzes. Die Ausflugsziele sind zahlreich, sodass der Aufenthalt im Ferienhaus mitunter etwas kurz ausfällt. Zunächst ist es die fantastische Stadtanlage, die in Goslar begeistert und in Staunen versetzt. Danach fesselt den Gast die umliegende Natur mit ihrer Bildgewalt. Ein Urlaub in Goslar ist eben etwas ganz besonderes.

Filter





Haustier
Nichtraucher
Pool
Sauna
Whirlpool
Bootsverleih
Kamin
Parkplatz
Angeln
Fernseher
Geschirrspüler
Waschmaschine
Internet
Ferienhaus für 15 Personen in Goslar (Deutschland)

Ferienhaus Harz (Niedersachsen)

Objekt-ID 268778

» Ferienhaus Goslar-Hahnenklee « | Ferienhaus für 15 Personen in Goslar (Deutschland)

Ferienhaus in Goslar (Harz (Niedersachsen))

Ferienhaus für 15 bis 15 Personen (0% frei)

Ferienhaus mit einer Bewertung von 0,00/5,00

Haustier

Powered by ✔ MODevel.de | Version 13.0.0-alpha.0